Spielenews » Diese Spiele werden 2014 10 Jahre alt
Spielenews

Diese Spiele werden 2014 10 Jahre alt
21.08.2014 - 19:59 von MeisterK0ch


Wie die Zeit vergeht....

Manche Spiele werden nicht alt und bereiten auch Jahre nach dem Release eine Menge Spaß. Anlässlich der Gamescom stellen wir Ihnen Games vor, die 2014 bereits satte zehn Jahre alt werden. Und jetzt ehrlich: Hätten Sie gedacht, dass einige dieser Hits bereits so viele Jahre auf dem Buckel haben?

„Doom 3“ ist der dritte und bis dato letzte Teil der Computerspielreihe „Doom“. Wie auch die Vorgänger spielt der Ego-Shooter in einer verlassenen Mars-Basis. "Doom 3" war das erste Spiel , das Licht- und Schatteneffekte unter Einsatz von Per-Pixel-Lighting für Objekte in einem einheitlichen Modell in Echtzeit berechnete. Jüngst teaserte id Software mit "Doom 4" einen Nachfolger an.

„Half-Life 2“ war neben dem Ego-Shooter „Doom 3“ eines der mit besonderer Spannung erwarteten Computerspiele des Jahres 2004. Die Geschichte spielt etwa 20 Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils und wird in 13 Kapiteln erzählt.

„World of Warcraft“ ist seit nunmehr zehn Jahren das beliebteste Online-Rollenspiel der Welt. Aufbauend auf den Strategie-Titeln des Warcraft-Universums konnte sich „WoW“ schnell über eine wachsende Fangemeinde freuen. Mittlerweile ist die vierte Erweiterung des Spiels erschienen

In dem Rollenspiel „Fable“ kann der Spieler selbst bestimmen, ob er sich gut oder böse entwickeln möchte. Hierbei hat jede Entscheidung Einfluss darauf, wie sich andere Charaktere des Spiels verhalten. Sogar das Äußere der Spielfigur ändert sich entsprechend der Gesinnung.

"Final Fantasy X-2" ist die erste direkte Fortsetzung eines Teils der "Final Fantasy"-Serie. Anders als im Vorgänger "Final Fantasy X" wird hier jedoch als Kampfsystem das „Active Time Battle“ (ATB)-System verwendet. Außerdem gab es erstmalig ein nichtlineares Missionssystem.

„Grand Theft Auto: San Andreas“ ist der reguläre fünfte Teil der Grand-Theft-Auto-Reihe. Das Open-World-Spiel, welches im Jahre 1992 spielt, wurde weltweit über 22 Millionen Mal verkauft.

"Battlefield Vietnam" ist das zweite Spiel der Spiele-Reihe nach Battlefield 1942. Der Ego-Shooter überzeugte 2004 mit einer überarbeiteten Grafikengine sowie authentischen Waffen und Fahrzeugen. Das Setting spielt zur Zeit des Vietnamkriegs und wird in Single- sowie Multiplayer-Missionen dargestellt.

"Counter-Strike: Condition Zero" erschien am 1. März 2004 und richtet sich vor allem an Einzelspieler. Im Gegensatz zu „Counter Strike“ gibt es hier keinen Multiplayer-Modus, die verschiedenen Karten lassen sich lediglich mit computergesteuerten Teamkameraden (Bots) spielen.

Da werden bei dem Einem oder dem Anderem verstaubte Erinnerungen wach.

LG MeisterK0ch




Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben